Inhalt anspringen

Gemeinde Titz

Fahrbahnsanierung der B55

Am 14. September 2020 beginnt die Fahrbahnsanierung der B55. Der erste Teil des Bauablaufs sieht folgende Arbeiten vor, die entsprechende Sperrungen zur Folge haben:

Plan 1: Fräsarbeiten auf der B55 mit halbseitiger Sperrung und LSA; geplanter Beginn am 14.09.2020, geplante Dauer bis zum 21.09.2020


Plan 2: Bankettschälarbeiten (Absicherung mit fahrbarer Absperrtafel); geplanter Beginn am 21.09.2020, geplante Dauer bis zum 23.09.2020


Plan 3: Asphaltarbeiten auf der B55 mit halbseitiger Sperrung und LSA (2x Abstand von 1-2 km); geplanter beginn am 24.09.2020; geplante Dauer bis Mitte November


Plan 4: halbseitige Sperrung mit 3-Phasen-LSA gegenüber der Rampe (hier erstmal K30 - Oberembt); geplanter Beginn am 24.09.2020, geplante Dauer bis zum 30.09.2020


Für die drei Wochenendsperrungen zur Sanierung der Rampen (bei Oberembt, Niederembt und Elsdorf) sind die Wochenenden vom 02.10.2020, 09.10.2020 und 30.10.2020 genannt worden. Da das erste Wochenende aber einen Feiertag beinhaltet, könnte sich dieser Termin noch verschieben.