Inhalt anspringen

Gemeinde Titz

Offene Jugendarbeit

Seit dem Jahr 2003 wird in der Gemeinde Titz die Offene Jugendarbeit betrieben.

Die Angebote der mobilen Offenen Kinder- und Jugendarbeit zielen im Wesentlichen auf eine sinnvolle und begleitete Freizeitgestaltung ab. Die Aktivitäten sollen Alternativen und Ergänzungen zu denen der zahlreichen Angebote in Vereinen sein. Das Spektrum reicht von Feriengestaltung über geschlechtsspezifische Angebote, außerschulische Lernerfahrungen bis hin zur Treffpunktarbeit.

Für diese Arbeit wurde ein hauptamtlicher Jugendarbeiter eingestellt.

Michael Peinkofer ist für die Jugendlichen Ansprechpartner in allen Belangen der sinnvollen Freizeitgestaltung.

Wöchentliche Termine der OJA

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona Pandemie finden zur Zeit keine Präsenzangebote statt.

Sobald die Situation es zulässt, werden wieder Angebote in den Jugendräumen in Titz und Rödingen stattfinden.

Aktuelle Infos finden Sie auf Facebook unter OJA Titz.

Aktuelles aus der offenen Jugendarbeit

Es werden noch Teamer für verschiedene Projekte der Offenen Jugendarbeit gesucht.

Projekte sind zum Beispiel:

·         Umbau eines Bauwagens zu einem mobilen Jugendtreff

·         Einrichten eines Kinoraumes/einer Jugenddisco in Rödingen

·         Ferienspiele 2021/Ferienfreizeit 2021

·         Unterstützung bei den Präsenzangeboten in Titz und Rödingen

Sollten das eine oder andere Projekt Ihr/Euer Interesse geweckt haben würden wir uns über Ihre/Eure Kontaktaufnahme freuen.

Sie können den Jugendmitarbeiter wie folgt erreichen:

Tel.: 0174 3 86 6007

Email: michael.peinkofertitzde