Inhalt anspringen

Gemeinde Titz

Ergebnisse der Kommunalwahl 2020

Die Gemeinde Titz hat gewählt!
Am 13. September 2020 haben die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Titz ihre Stimme für die und Kommunalwahl abgegeben.

Neben ihrer Stimme für einen Kandidaten für das Amt des Landrates haben sie das Kreistagsmitglied für die Gemeinde Titz, die Vertreterinnen und Vertreter für den Gemeinderat sowie den hauptamtlichen Bürgermeister unserer Landgemeinde gewählt: Amtsinhaber Jürgen Frantzen wurde mit rund 72 Prozent der Wählerstimmen als Bürgermeister der Landgemeinde Titz wiedergewählt! 

Landratswahl

Für die diesjährige Landratswahl im Kreis Düren standen mit dem bisherigen Amtsinhaber Wolfgang Spelthahn (CDU), Rolf Hamacher (SPD) und Wolfgang Kochs (AfD) gleich drei Kandidaten zur Wahl. Am Ende konnte Wolfgang Spelthahn wieder die meisten Wählerinnen und Wähler für sich gewinnen und bleibt auch weiterhin Landrat des Kreises Düren. Aus der Gemeinde Titz gaben 60,66 Prozent der Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme an den bisherigen Landrat. Der SPD-Kandidat Rolf Hamacher konnte 30,53 Prozent der Stimmen aus der Gemeinde Titz für sich gewinnen, während 8,81 Prozent der Titzer Stimmen an Wolfgang Kochs von der AfD entfielen.

Kreistagswahl

In diesem Jahr stand erneut die Wahl eines Vertreters aus der Gemeinde Titz für den Kreistag an. Hier gewann Norbert Schiffer (CDU) die Wahl mit 49,85 Prozent der Stimmen (2.135). Die SPD-Kandidatin Daniela Oktar erzielte 19,15 Prozent (820 Stimmen), René Becker (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 14,27 Prozent (611 Stimmen), Gisela Veithen (DIE LINKE) 2,03 Prozent (87 Stimmen), Dagmar Kalugin (Unabhängige Wählergemeinschaft) 3,78 Prozent (162 Stimmen), Dr. Gerd Schumacher (FDP) 4,16 Prozent (178 Stimmen), Ralf Johannes Dommnick (PIRATEN) 0,98 Prozent (42 stimmen) und Jürgen Schmitz (AfD) 5,79 Prozent (248 Stimmen).

Rat der Gemeinde Titz

Insgesamt haben 4.302 Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Titz ihre Stimme bei der Gemeinderatswahl abgegeben. Im Ergebnis wird die CDU mit ihrem Ergebnis von 53,88 Prozent die stärkste Fraktion im neuen Rat stellen. Die zweitstärkste Fraktion (wie bei allen bisherigen Wahlen bis 2014) stellt die SPD, die 23,87 Prozent der Stimmen erhielt. Die Wählergemeinschaft W.I.R. erreichte 9,72 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen. Bündnis 90/Die Grünen konnten auf nunmehr 12,53 Prozent zulegen.

Die Sitzverteilung zeigt das Verhältnis der zukünftigen Besetzung des Gemeinderates in Titz. Im Einzelnen wird dieser (vorbehaltlich der Annahme der Wahl) aus folgenden Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern bestehen:                                             

 

 

Bürgermeisterwahl

Für das Amt des Bürgermeisters stand mit Jürgen Frantzen (CDU) in diesem Jahr nur ein Kandidat zur Wahl, der um die Stimmen der Wählerinnen und Wähler warb. Von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern sprachen sich 3.110 für den bisherigen Bürgermeister Jürgen Frantzen aus, sodass der Amtsinhaber mit 72,36 Prozent der Stimmen erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Titz gewählt wurde.

Die Verteilung der Stimmen in den Ortschaften der Gemeinde Titz ergibt sich aus folgender Tabelle:

 

Der Wahlausschuss der Gemeinde Titz hat am 15. September 2020 in öffentlicher Sitzung das Ergebnis der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl einstimmig festgestellt; die amtlichen Bekanntmachungen hierzu finden sich ebenfalls in diesem Amtsblatt. 

Voraussichtlich findet die konstituierende Sitzung des neuen Rates der Gemeinde Titz schon Anfang November statt; interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dieser Sitzung eingeladen. Der Termin der Ratssitzung wird rechtzeitig über die Internetseite der Gemeinde Titz sowie die Medien bekannt gegeben.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Titz
  • Gemeinde Titz
  • Gemeinde Titz